Skip to main content

Das große Portal zur Bekämpfung von Trauermücken

Sonnentau – Drosera alicae – 9cm Topf

(4.5 / 5 bei 13 Stimmen)

4,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Februar 2019 20:40

Gesamtbewertung

92%

"Sonnentau kann nur die FLIEGENDEN Trauermücken eindämmen. Trauermücken-Larven in der Erde nicht!"

Wirksamkeit gegen fliegende Trauermücken
92%
sehr gut

Was ist der Sonnentau?

Die fleischfressende Pflanze Sonnentau (Drosera alicae) ist ein natürlicher Fliegenfänger für Trauermücken und weitere kleine Fliegen.

Wo stellt man ihn am besten hin?

Man kann ihn ganz einfach ans Fenster stellen und die kleinen schwarzen Fliegen bleiben an den seinen klebrigen Blättern kleben. Ganz egal ob das im Wohnzimmer, Esszimmer oder in der Küche ist. Trauermücken sind überall im Haus lästig.

Sonnentau mit Trauermücke

Wie fängt die fleischfressende Pflanze Insekten?

Die feinen Klebhaare sind klebrig, beweglich und für eine Trauermücke gibt es kein Entkommen mehr. Weitere klebrige Härchen greifen dann nach der Trauermücke oder auch Fruchfliege und die pflegeleichte Pflanze zersetzt das Insekt mithilfe ihrer Verdauungssäfte.

Pflegehinweise

Der Sonnentau muss regelmäßig mit reichlich Wasser gegossen werden und am besten sogar ein wenig im Wasser stehen. Gedüngt werden darf die Pflanze nicht, sie zieht alle Nährstoffe aus den Mücken.

Dieser Fleischfresser blüht sehr gerne und kräftig. Wenn die Blüten ausgeblüht haben, sollte man sie abschneiden. So kann die Pflanze ihre Kraft wieder in den Fang von Trauermücken stecken.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere


4,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Februar 2019 20:40

4,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Februar 2019 20:40