Skip to main content

Das große Portal zur Bekämpfung von Trauermücken

Quarzsand



Hat man die Trauermücken-Larven bereits mit SF-Nematoden und Gelbstickern bekämpft, kann man ergänzend dazu die Blumentöpfe in der Wohnung noch mit Quarzsand bestreuen.

Seine helle Optik und dass der Quarzsand die Erdoberfläche sehr schnell trocknen lässt, verhindert eine erneute Eiablage durch Trauermücken.